Männlichkeit

FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung 2/3-1996

Um Jungenarbeit geht es in dieser Ausgabe des "FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung". Anknüpfend an den Fachkongress im Februar 96 greift diese Ausgabe die leidenschaftlich geführte Diskussion um die sexualpädagogische Jungenarbeit auf.

Mit der Flut von Konzepten neuer Männlichkeit befasst sich Uwe Sielert. Er skizziert die wichtigsten pädagogischen Ansätze und fordert eine kritische und reflektierte Umgehensweise mit bestehenden Programmen anstelle einer rastlosen Suche nach immer neuen idealen Entwürfen. Offenheit, Wandlungs- und Kritikfähigkeit gelten ihm als die Kompetenzen, die es innerhalb der pädagogischen Jungenarbeit auf allen Ebenen zu entwickeln gilt.

Reinhard Winter berichtet von seiner Literatur- und Forschungsrecherche zur Sexualaufklärung und den Gesundheitsproblemen von Jungen. In seinem Beitrag belegt er vielfach die Notwendigkeit einer speziellen Arbeit für diese Zielgruppe.

Außerdem enthält das Heft diverse Berichte von Tagungen und Kongressen zur Jungenarbeit, und weist auf Bestellmöglichkeiten ausführlicher Dokumentationen und Broschüren hin.

 

Herunterladen Logo Sie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.

Männlichkeit (28 Seiten, 270 kB)

Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Bibliografische Daten

Medium: 28-seitige Broschüre/Zeitschrift, zweifarbig, DIN A4
Erscheinungsdatum: 12/1998 [Orig.: 10/1996]
Bestellnummer: 13321000 Dieses Medium ist leider vergriffen
Bezugsbedingungen: kostenlos

Autorenbeiträge

Infothek