Neue Medien

FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung 3/1997

forum titel 3/97

Die Bedeutung Neuer Medien für die Sexualaufklärung wird in FORUM 3/97 ausgelotet. Was bedeutet der unmittelbare Zugang Jugendlicher zu den Neuen Medien für ihr Kommunikations- und Sozialverhalten? Tragen diese Medien zu einer direkteren Partizipation an demokratischen Prozessen bei, oder fördern sie vielmehr die Individualisierung und Verarmung sozialen Lebens? Mit diesen grundlegenden Fragen befassen sich Michael Romeis und Elisabeth Lutz, die darüber hinaus neue Anforderungen an die Pädagogik thematisieren. Computerspiele zur Sexualaufklärung werden von Jürgen Fritz, Mane Huchler und Sigrid Zinser vorgestellt und ihre Bedeutung für Jugendliche diskutiert.

Sollte, muss bzw. kann der Jugendschutz innerhalb der neuen, scheinbar unreglementierten Kommunikationssysteme durch staatliche Maßnahmen oder pädagogische Intervention gestärkt werden? Unterschiedliche Haltungen hierzu äußern im DIALOG Andy Müller-Maguhn vom Chaos Computer Club Hamburg, Andrea Urban, Leiterin der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, und Petra Müller, Vertreterin der Obersten Landesjugendbehörden bei der FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft), deren Beitrag ausführlich über die neuen gesetzlichen Bestimmungen informiert.

Dieter Baacke, Erziehungswissenschaftler und Vorsitzender der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, leitet die Rubrik Dialog mit Überlegungen zur Interaktionsgesellschaft ein. Er skizziert die steigende Bedeutung von Peergroups innerhalb der Jugendkultur und deren Bezüge zu den neuen Medienwelten.

Die umfangreiche INFOTHEK mit Fachliteratur, Computerspielen und Projekthinweisen bietet nützliche Arbeitshilfe zum Thema.

Herunterladen LogoSie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Neue Medien (40 Seiten, 950 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Bibliografische Daten

Medium: Broschüre, zweifarbig, Din A4, 38 Seiten
Erscheinungsdatum: 12/1998 [Orig.: 11/1997]
Bestellnummer: Dieses Medium ist leider vergriffen
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links

 www.loveline.de

Autorenbeiträge

Infothek