Gesundheitsfördernde Angebote für sozial benachteiligte Frauen und Mütter. Die besondere Herausforderung einer geschlechtersensiblen Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten

Nach einer allgemeinen Einführung zu gesundheitsfördernden Maßnahmen der BZgA und ihrer Kooperationspartner für sozial benachteiligte Zielgruppen stellt die Autorin eine Reihe vorbildlicher Praxisprojekte für schwangere Frauen, Mütter und Familien vor.

Qualität gemeinsam gestalten - Qualitätszirkel in der ambulanten Versorgung

Um ärztliche Qualitätszirkel geht es in diesem Beitrag: ÄrztInnen und Ärztinnen schließen sich aus eigener Initiative zusammen, um die alltägliche Arbeit mit Hilfe eines Moderators gezielt zu bewerten und zu verbessern. Außerdem stellt der Autor interdisziplinäre Qualitätszirkel in der Pränataldiagnostik vor.

Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung und Prävention

Die Autoren zeigen, dass hohe Qualitätsstandards immer mehr zu einem entscheidenden Faktor zur Legitimation für Investitionen in Prävention und Gesundheitsförderung werden. Sie diskutieren Effektivität und Effizienz in diesen Bereichen und führen die Aidsprävention als Beispiel an.