Mädchen - Expertinnen in eigener Sache

Die BZgA stellt zur Zeit eine neue Broschüre für GynäkologInnen fertig, in der eine effektive Kommunikation und damit die Beziehung zu jungen Patientinnen im Mittelpunkt steht. Sofern es Arzt oder Ärztin gelingt, so die Ausgangsthese, im Gespräch mit den Mädchen auch deren indirekte Botschaften zu verstehen, kann diese Beziehungsebene eine wichtige Ressource für Mädchengesundheit sein

»Die PND wird auch weiterhin für mich eines der schwierigsten Kapitel unseres Fachgebietes sein.« Pränataldiagnostik in der frauenärztlichen Praxis

Die Autorin ist seit 25 Jahren als Gynäkologin tätig und berichtet zum zweiten Mal in der Reihe FORUM über Veränderungen durch Pränataldiagnostik im frauenärztlichen Alltag. Aktuell hat sie für diesen Artikel ein Meinungsbild von annähernd 40 Kolleginnen und Kollegen zu diesem Thema eingeholt und verarbeitet.