Beziehungs- und Sexualkunde in England. Was müssen Schulen unterrichten?

Fragt man in England1 zwei Menschen: »Ist Sexualerziehung an den Schulen verpflichtend?«, kann es sein, dass man zwei völlig gegensätzliche Antworten bekommt. Es herrscht viel Verwirrung bei der Frage, was gesetzlich vorgeschrieben ist, und bei der Qualität schulischer Angebote ist die Bandbreite groß. Die Autorin analysiert, welche Barrieren einer ganzheitlichen, verbindlichen Sexualaufklärung entgegenstehen und diskutiert Strategien zur Verbesserung.