Pubertät im Wandel - wohin geht der Trend?
Sexuelle Reifeentwicklung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland¹

In diesem Beitrag wird auf Veränderungen in der körperlichen und sexuellen Reifung bei Kindern und Jugendlichen im letzten Jahrhundert eingegangen und die aktuellen Ergebnisse der bundesweit durchgeführten KiGGS-Studie zur Reifeentwicklung werden dargestellt. Im Hinblick auf die gegenwärtig geführten Diskussionen um eine immer früher einsetzende Reifeentwicklung bei Mädchen und Jungen zeigen diese Ergebnisse keine dramatische Vorverlagerung der Reifeentwicklung.

Schwangerschaften Minderjähriger - Hintergründe und beraterische Anforderungen

Die Autorinnen benennen zahlreiche Gründe für Schwangerschaften bei Minderjährigen und setzen sich kritisch mit der These auseinander, eine allgemein vorverlagerte Geschlechtsreife führte zu früheren sexuellen Erfahrungen und sei damit auch für die Zunahme von Teenager-Schwangerschaften besonders relevant. Sie erläutern Beratungskonzepte und formulieren Anforderungen für die Bereiche Politik und Prävention