Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Einelternfamilien in Deutschland

Fast jede vierte Familie in Deutschland ist eine Einelternfamilie. Was aktuelle Statistiken und Studien über sie aussagen, welche Bedarfe und Potenziale Alleinerziehende haben und wodurch sie sinnvoll unterstützt werden können, erläutert dieser einführende Text im Überblick.

Wann wird die Ausnahme zur Normalität?
Alleinerziehende und andere Minderheiten

Die Autorin umreißt die strukturell bedingten Problemlagen und das Selbstverständnis Alleinerziehender aus Sicht des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV). Sie plädiert für eine gleichstellungsorientierte Politik, die die Probleme nicht bei den Alleinerziehenden sucht und die vor allem vom Wohl der Kinder ausgeht und ihnen in allen Lebensformen gleiche Chancen einräumt.