»komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft«
Ein Projekt für Schülerinnen und Schüler zur Berufsorientierung und Lebensplanung

Ein wichtiger Beitrag zur Prävention unerwünschter Schwangerschaften im Jugendalter ist neben der Vermittlung von Verhütungsinformationen vor allem auch die frühzeitige Beschäftigung mit realisierbaren Zukunftsperspektiven. Mit dem personalkommunikativen Projekt »komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft« unterstützt die BZgA seit 2006 Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse, sich auf spielerische Weise mit den eigenen Stärken und ihrer privaten wie beruflichen Zukunftsgestaltung auseinanderzusetzen. Dieses innovative Angebot zur Berufsorientierung und Lebensplanung bezieht Schulen, Eltern und regionale Institutionen mit ein.