Sexueller Missbrauch in Fallzahlen der Kriminalstatistik

Welche Erkenntnisse aus der Polizeilichen Kriminalstatistik und der Strafverfolgungsstatistik zum sexuellen Missbrauch in Deutschland vorliegen und wie wichtig bei diesem Phänomen sogenannte Dunkelfeld-Studien sind, berichtet die Psychologin Bettina Zietlow. Insbesondere die Täter-Opfer-Beziehung, das Thema Viktimisierung und die Frage nach dem Zölibat als Risikofaktor kommen zur Sprache.