Gleichstellungspolitik braucht die Männer und Männer brauchen die Gleichstellungspolitik

Einer Gleichstellung von Frauen und Männern wird heute in allen sozialen Milieus zugestimmt – eine Basis, auf der eine gerechte, von Paaren frei wählbare Verteilung der Berufs- und Familienarbeit realisiert werden könnte. Tatsächlich jedoch sind 80% der Frauen, aber nur 40% der Männer zu entsprechenden Verhaltensänderungen bereit. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat zahlreiche Projekte ins Leben gerufen, um hier nachhaltige Veränderungen zu bewirken.