BORDERNET: Vernetzung von HIV/Aids- und STD-Angeboten an den Außengrenzen der EU

Im Rahmen des Modellprojekts BORDERNET werden in vier Regionen an den Außengrenzen der EU grenzüberschreitende Netzwerke aufgebaut oder gestärkt, die in den Bereichen HIV/Aids-Prävention, -Diagnostik und -Behandlung aktiv sind. Die Autorinnen berichten über Ziele und erste Erfolge von BORDERNET.

Die Rolle der WHO bei der Verbesserung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit von Jugendlichen in Europa

Der Beitrag handelt von der Politik und den Strategien der WHO im Bereich sexuelle und reproduktive Gesundheit, deren Voraussetzungen und der Kooperation mit 52 Mitgliedsstaaten der Europäischen Region. Ein wichtiges gemeinsames Ziel ist es, Jugendliche in Europa über alle Aspekte der Sexualität und Fortpflanzung zu informieren, sie bei einem verantwortlichen Umgang mit Sexualität und Fortpflanzung und bei der Entwicklung eines gesunden Lebensstils zu unterstützen.