Gesundheit und Migration

Noch ist ein gleichberechtigter Zugang von Migrantinnen und Migranten zu den öffentlichen Gesundheitsdiensten nicht Realität. Der Beitrag skizziert politische Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung des Gesundheitswesens und geht explizit auf die Bedarfe von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund ein.

Mit Vielfalt umgehen: sexuelle Orientierung und Diversity in Erziehung und Beratung

Das umfangreiche Handbuch „Mit Vielfalt umgehen ..." für MultiplikatorInnen in Schule und Jugendarbeit ist Ergebnis des europäischen Kooperationsprojektes TRIANGLE, das das Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie NRW initiiert hatte. Der Beitrag gibt einen Überblick über Entstehung, Inhalte und Evaluation dieser Arbeitshilfe, die einen wichtigen Beitrag zur Überwindung von Diskriminierung aufgrund homosexueller Orientierung leisten kann