Streß mit der Liebe - ein Modellprojekt

Das Kinder- und Jugendtelefon bietet individuelle, persönliche Beratung, häufig in Fragen der Sexualität. Statistiken zum Modellprojekt „Stress mit der Liebe“, eine Kooperation zwischen BZgA und dem Deutschen Kinderschutzbund, belegen den immensen Bedarf an dieser Beratungsform. Qualifizierungsmaßnahmen für die MitarbeiterInnen an den Telefonen stehen im Zentrum des Projekts

„Streß mit der Liebe" am Kinder- und Jugendtelefon

Welche Probleme Jugendliche am Kinder- und Jugendtelefon besprechen möchten, wie alt diese Jungen und Mädchen sind und wie sich die Anrufzahlen entwickelt haben, ist Gegenstand dieses Beitrages, der auch über die Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Auskunft gibt

„Stress mit der Liebe" am Kinder- und Jugendtelefon Ergebnisse eines Modellprojektes

Die folgenden Ergebnisse des Modellprojekts "Stress mit der Liebe" der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendtelefon e.V. basieren auf einer statistischen Auswertung von über 150.000 telefonischen Beratungsgesprächen mit Kindern und Jugendlichen des Jahres 1999