„Anti-Aging" - rückwärts in die Zukunft.
Über den Umgang mit Alter und Sexualität in unserer Gesellschaft

Wie das Älterwerden in den Medien thematisiert wird und welche „Auswege“ eine am Jugendkult orientierte Gesellschaft anbietet, haben die Autorinnen dieses Beitrags untersucht. Sie plädieren dafür, die zweite Lebenshälfte als Chance zu begreifen, um eigene Modelle von Kultur, Verhalten und Sexualität zu entwickeln und sie nicht nach dem Muster der ersten zu leben.